• Am Freitag erfolgte die Anreise, die bis auf den üblichen Stau vor dem Elbtunnel reibungslos klappte. nach dem Einchecken im "Teamhotel" gingen wir in der Stadt noch etwas essen. Samstag startete das Turnier pünktlich um 11 Uhr, nach einem Freilos musste ich gegen den Teamkollegen Heiko Bohnhorst ran, da mir wieder etwas die Konstanz [...]